Johannes Hartl, Gebetshaus Augsburg, D

Johannes Hartl über Kingdom Impact:

„Kingdom Impact“ verbindet biblische Wahrheiten mit einem praxisnahen Zugang auf eine bemerkenswerte Weise. Hier bleibt nichts bei der verstandesmäßgen Einsicht stehen, alles wird direkt und umfänglich relevant für das Leben. Dadurch entfaltet sich eine erstaunliche Kraft, die Menschen zu echten persönlichen Durchbrüchen und lebensverändernden Perspektivenwechseln verhilft. Ob durch das Studium des Lehrmaterials, durch Seminare, Teamcoaching oder persönliche Begleitung: ich konnte den Dienst von „Kingdom Impact“ über Jahre hinweg in den unterschiedlichsten Einsatzbereichen als überaus fruchtbar und auch für mich selbst bereichernd erleben. Hier gibt es etwas zu lernen und zu erleben was den meisten Christen zum Segen würde und oftmals unbekannt ist. 

Johannes Hartl,
Leiter vom Gebethaus Augsburg (www.gebetshaus.org)

Rosemarie Stresemann, Wächterruf, D

Rosemarie Stresemann über Kingdom Impact:

Mit dem Dienst Kingdom Impact ist der „Wächterruf-Gebetsnetz für Deutschland“ schon seit einigen Jahren freundschaftlich verbunden. Monika Flach hat uns mit ihrer apostolischen Sichtweise sehr geholfen, die Prophetische Seite des Wächterrufs zu entwickeln. Ich schätze die klare strategische Ausrichtung dieses Dienstes und ihre Fähigkeit Menschen so zuzurüsten, dass sie im Reich Gottes dienen können – und das ist mehr als der Dienst in einer Gemeinde! Die Beter/innen des Wächterrufs finden in den Schulungen eine „Schwarzbrot-Zurüstung“ und werden in ihrer Sicht geweitet. Wenn ich den Dienst von Kingdom Impact in einem Wort beschreiben sollte: „Er führt aus religiöser Engführung in die Weite des Reiches Gottes!“

Rosemarie Stresemann,
Leiterin des Wächterruf Deutschland (www.waechterruf.de)

Milad & Tabea Botros, Riseup now, D

Milad & Tabea Botros über Kingdom Impact:

Seit 2006 kennen wir Monika Flach und hatten später die Ehre, mit ihr und Esther Baumann das Königreich Gottes im Bereich Prophetie in Ägypten zu bauen. Wir haben sehr viel von ihnen gelernt.

Große Freude bereitete es, die Übersetzung von Monikas Buch “Training a prophetic people for the harvest” ins Arabische zu koordinieren und in der arabischen Welt zu verbreiten. Es wurde zum Segen für viele.

So schön, dass wir bei Riseup Now zusammenarbeiten, wenn wir als Europäer und Araber für Europa einstehen.

Milad & Tabea Botros,
Leiter in Riseup now (www.riseup-now.com)

Georg Taubmann, D

Georg Taubmann über Kingdom Impact:

Ich kenne Monika Flach seit über 20 Jahren und wir haben in dieser Zeit eng zusammengearbeitet. Ihre treue Fürbitte, prophetischen Worte und ausgezeichnete Lehre haben uns oft gestärkt und klare Wegweisung gegeben. Mehrere Male haben sie und ihre Mitarbeiter uns in den Ländern, in denen wir unter oft sehr schwierigen Bedingungen arbeiten, besucht und mit uns Einsätze durchgeführt und unsere Mitarbeiter geschult. Ich habe kaum ein Team kennengelernt, das so eine tiefe Hingabe an Jesus, klaren geistlichen Ein-und Durchblick in die geistlichen Realitäten vor Ort hat und Gottes Autorität kennt und unerschrocken einsetzt mit erstaunlichen Ergebnissen. Einer der unvergesslichsten und kühnsten Gebetseinsätze die ich jemals erlebt hatte, zu dem Zentrum des Hautverantwortlichen von 9/11 (O b L), haben wir mit Monika und ihrem Team durchgeführt und sie haben gleichzeitig christl. Arbeitern, die in dieser Region lebten mit großer Hingabe gedient.

Monika ist eine erstaunliche Frau Gottes, mit klarer Vision und Lehre, unerschrocken, die selbst schon einen großen Impact hatte in der Ausbreitung von Gottes Herrschaft, in verschiedenen Orten der Welt und es freut mich, dass sie viele Christen schult und sie zurüstet „to increase the Impact of His Kingdom on this dark world“ (Jes 9.5-6)

Georg Taubmann
Internationaler Leiter von Shelter Now International (www.shelter-now.org)

Johann Alberts,
Beat Krähenbühl
Chrischona Romanshorn, CH

logo_chrischona_romansh

johannJohann Alberts & Beat Krähenbühl über Kingdom Impact:

Wir haben im Jahr 2010 mit Kingdom Impact einen Schulungszyklus für unsere rund 40 Hauszellenleiter durchgeführt.
An zwei Wochenenden und 5 Schulungsabenden haben wir mit den Themen „Jüngerschaft ins Wort“ und „Leben im Geist“ gearbeitet.
Die lebendigen Lehreinheiten von Monika und Esther, sowie die starke Gebetsunterstützung des ganzen Teams während des ganzen Jahres haben einen Prozess ausgelöst, der für die ganze Gemeinde wertvoll und hilfreich ist. Eine besondere Stärke vom Kingdom Impact-Team ist, dass sie nicht nur lehren, sondern sich selber mit der Situation identifizieren und sich von ganzem Herzen hingeben, geistlich mitzukämpfen. Das haben wir sehr geschätzt. Jetzt sind wir dabei, das Gehörte und Erkannte in der Praxis zu vertiefen und zu befestigen.

Johann Alberts & Beat Krähenbühl
Chrischona-Gemeinde Romanshorn (www.rebgarten.ch)

 

Heinrich & Sabine
Baumann,
Ev. Allianz Bielefeld

 

sabine_heirichHeinrich & Sabine Baumann über Kingdom Impact:

Wir erleben den Dienst von Kingdom Impact als ein Geschenk des Himmels an die Gemeinde in dieser Zeit. Mit viel Liebe und Hingabe investieren sie sich in einzelne Menschen und in ganze Netzwerke.

Vielleicht ist eine gute Zusammenfassung für ihr Hauptanliegen, das sie mehr und mehr hervorkommen sehen wollen, …dass wir, erlöst aus der Hand unserer Feinde, dem Herrn dienen ohne Furcht unser Leben lang in Heiligkeit und Gerechtigkeit vor seinen Augen.
(Lk 1,74- 75)

Heinrich & Sabine Baumann
Evangelische Allianz Bielefeld

 

Marco & Susanne
Gmür,
Initiatoren von Hausgemeinde-
Bewegungen 

gmuersMarco & Susanne Gmür über Kingdom Impact:

Wir haben von Kingdom Impact folgendes empfangen:
– Sie stärkten uns konstant mit dem biblischen Aufruf im Geist zu leben und zu wirken.
– Sie haben eine diagnostische Übersicht erstellt, die sich sehr gut für die Einzeljüngerschaft eignet.
– Sie haben uns ermutigt, bewusst in unser geistliches Erbe einzutreten und den Segen weiterzugeben.
Herzlichen Dank!

Marco und Susanne Gmür
Initiatoren von Hausgemeindebewegungen