Empfehlung aus unserem Medien-Center:

Die topaktuellen Videoclips „Prophetische Worte für 2018“ und die Serie „Die Bücher/Themen der Bibel„, die wie unzählige anderen Aufnahmen in unserem Medien-Center frei zugänglich ist, möchten wir Ihnen – nebst den untenstehenden Medien aus unserem Shop – wärmstens empfehlen!

Ebenfalls sehr empfehlen möchten wir „Be sent“ – ein geniales und kostenloses Online-Training für Mission im In- und Ausland.
Gerne machen wir Sie auch auf die genialen „Grundsteine des Glaubens“ von Derek Prince aufmerksam. Diese finden Sie hier.

 

 

Monika Flach

Prayer book for cities and nations
Proclamations and prayers from the Word of God

God wants all people to be saved and to come to a knowledge of the truth. (1 Tim 2:4)
How can we be a part of this in prayer, intercession and thanksgiving?
How can we prepare our communities, cities and nations for the harvest?
How can we practically apply the Word of God in our prayers?

This prayer book is based on practical experience and thus written for practical use! It is suitable for personal use, in communion with others, at home and especially on the streets – while praying for our cities and nations.

Let us rediscover God’s most powerful weapon in our own prayer lives and our prayer groups: The living Word of God.
Europe shall hear the Word of God once again – through prayer, proclamation and evangelism!

This book is also available in German!

 

 

 

 

 

 

Stanley Hauerwas & William H. Willimon

Christen sind Fremdbürger
Wie wir wieder werden, was wir sind: Abenteurer der Nachfolge in einer nachchristlichen Gesellschaft

Hauerwas und Willimon zeigen, wie porös das Hantieren mit christlichen Machtfantasien von jeher war, und setzen die christliche Gemeinde auf die Fährte des Nazareners: Im Zeichen der «Ohn-Macht» und gleichzeitig im Zeichen der Versöhnung liegt die Sprengkraft der christlichen Gemeinde, um die Welt zu verändern.

 

 

 

 

 

 Angela Krättli

MP3 und MP3-Download: Abenteuer Gebet
Fürbitte in der Kraft des Geistes

Gebet ist eine spannende Sache und will gelernt sein! Das Wort Gottes belegt die Priorität, Kraft und Dynamik des Gebets mit vielen Beispielen. Im Gebet pflegen wir unsere Beziehung mit Gott und regieren mit Christus in unseren Verantwortungsbereichen. Es ist auch der erste Schritt in unserm Auftrag,  Nationen zu Jüngern zu machen.

Die Botschaften auf dieser MP3 können dein Gebetsleben verändern und dich in neue Autorität bringen. Sie sind biblisch fundiert und sehr praxisorientiert mit zahlreichen Erfahrungsberichten. Möge das Abenteuer beginnen!


Themen:

  1. Einleitung
  2. Drei Dimensionen bzw. Räume des Gebets (Jacky Krättli)
  3. Arten des Gebets und die Kraft der Übereinstimmung
  4. Effektives Gebet in Gruppen
  5. Regierendes Gebet: Unsere geistliche Autorität und ihre Anwendung
  6. Die Kraft des Wortes Gottes
  7. Fürbitte in der Kraft des Geistes
  8. Gottes Absichten im Gebet zur Geburt bringen
  9. Umgang mit prophetischen Manifestationen wie „Brüllen wie ein Löwe“ und „Lachen” im Geist

 

 

 

 

Leseprobe:

 

 

Michael L. Brown

Gnade ohne Ende?
Die moderne Gnaden-Bewegung – Der grosse Betrug des 21. Jahrhunderts

In einer Zeit, in der die Gemeinde einen dringlichen Weckruf und eine frische Begegnung mit Jesus braucht, werden die Christen durch die moderne Gnadenlehre („hyper grace“) nur eingeschläfert. Durch die Behauptung, sie sei eine neue Offenbarung der Gnade, gewinnt diese Lehre immer mehr an Popularität. Aber ist sie wahr? Oder wird die grossartige Wahrheit der Gnade durch Irrtümer verseucht und führt damit zum Rückfall, zu Kompromissen und sogar zur Aufgabe des Glaubens? „Gnade ohne Ende“ behandelt die Hauptlehrinhalte, die von vielen Anhängern dieser „Gnaden-Reformation“ hervorgebracht werden, vergleicht sie gewissenhaft mit dem Wort Gottes und beantwortet dabei Fragen wie:

  • Wie beeinflussen unsere Sünden unsere Beziehung zu Gott?
  • Welche Relevanz hat das Alte Testament auf unseren Glauben?
  • Was sagt Jesus tatsächlich über Gnade?

Michael Brown steht für die wahre biblische Botschaft über Gnade, weist daher auf die Gefahren dieser verführerischen Gnadenlehre hin und zeigt auf, wie man sich davor schützen kann.