Prophetische Worte für 2017

Teil 1: 2017 - In was für einer Zeit leben wir

Teil 2: Prophetische Worte für 2017

Teil 3: Unsere prophetische Reaktion auf Gotte Worte

Teil 4: Die Jahreslosung 2017 - prophetische Auslegung

Teil 5: Prophetischer Input für 2017

 

 

01. -2017 – In was für einer Zeit leben wir?
 
Seit Jahren suchen wir Gott immer für das nächste Jahr oder für die nächste Phase und fragen ihn, was wir aussprechen sollen für diese Zeit. Jedes Prophetisches Reden oder jede prophetische Einschätzung ist nur Stückwerk und wird nur einen Ausschnitt zeigen können von Gottes genialen Plan. Wir wünschen uns, dass die Aufnahmen vielen helfen werden, diese Zeit zu verstehen und dadurch zu wissen, was zu tun ist.
Die Aufnahmen sind von dem Prophetischen Tag im Januar 2017. Viel Freude damit…
 
02. Prophetische Worte für 2017 

a) Prophetische Worte für 2017
b) Welche Denkweise müssen wir entwickeln?
c) Was steht der Ernte entgegen?
 
03. Unsere prophetische Reaktion auf Gottes Worte

a) Eine neue Salbung für eine neue Zeit
b) Wir müssen Holz nachlegen…
c) Die verborgene Waffe des Wachens entdecken und aus der Versenkung holen
d) Kläre deine Beziehungen
e) Belehrbarkeit und sofortiger Gehorsam
f) Die hebräische Jahreszahl: 5777 – das Jahr der Ruhe des Glaubens
 
04.  Die Jahreslosung 2017 –  prophetische Auslegung von Esther Baumann
 
05. Prophetischer Input für 2017 von Kay Chance

5841 Aufrufe

Zurück

Schicke uns gerne dein Zeugnis dazu!





Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur Weiterverarbeitung und für Rückfragen gespeichert werden können und weise zugleich darauf hin, dass die Zugänglichmachung meiner Daten für Dritte lediglich mit meiner Einwilligung oder aufgrund eines Gesetzes gestattet ist. Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.


captcha

Flach, Monika

... ist Leiterin von Kingdom Impact und dem Kingdom Impact Gebetshaus. Sie ist eine Predigerin des Evangeliums und sie liebt es, wenn Menschen auf Christus gebaut, stark und einsatzfähig werden und gefährlich für den Feind.