Mein Erlöser lebt!

Tanz der Gruppe Be’er Sheva, aufgezeichnet auf der Museumsinsel, vor dem Pergamonmuseum in Berlin. Die Aufzeichnungen waren stark von einem mehrfachen Wetterumschwung, bis hin zum Sturm, beeinträchtigt. Die Band spielte das Lied viermal. Die vier Versionen zogen sich über alle Wettersituationen hinweg, konnten zusammengeschnitten und der prächtige Regenbogen bildete den Abschluss.

72 Aufrufe

Zurück

Schicke uns gerne dein Zeugnis dazu!





Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur Weiterverarbeitung und für Rückfragen gespeichert werden können und weise zugleich darauf hin, dass die Zugänglichmachung meiner Daten für Dritte lediglich mit meiner Einwilligung oder aufgrund eines Gesetzes gestattet ist. Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.


captcha

Sonstige