Finde den Sinn deines Lebens

Nick Vujicic hatte aufgrund seiner Behinderung lange Zeit keinen Sinn und keine Hoffnung für sich gesehen. Das hatte sich erst geändert, als er seine Behinderung nicht mehr als Strafe, sondern als Herausforderung und Auftrag Gottes begriffen hat. Er fand den Sinn seines Lebens darin, Menschen von der Liebe Gottes zu berichten und sie darin zu bestärken, ihre Träume zu leben. Ein beeindruckender, ermutigender Clip über einen Menschen, der Hoffnung und Liebe sät, statt in Selbstmitleid zu versinken und voller Humor mit seinen körperlichen Einschränkungen umgeht. Sehr empfehlenswert!

111 Aufrufe

Zurück

Schicke uns gerne dein Zeugnis dazu!





Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur Weiterverarbeitung und für Rückfragen gespeichert werden können und weise zugleich darauf hin, dass die Zugänglichmachung meiner Daten für Dritte lediglich mit meiner Einwilligung oder aufgrund eines Gesetzes gestattet ist. Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.


captcha

Vujicic, Nick

Nicholas James "Nick" Vujicic (* 4. Dezember 1982 in Melbourne, Australien) arbeitet international als Evangelist und Motivationsredner mit Vorträgen zum Thema Behinderung, Hoffnung und christlichem Glauben. Als Folge einer seltenen Fehlbildung, dem Tetra-Amelie-Syndrom, wurde er ohne Arme und Beine geboren.