Prophetische Proklamation und Deklaration

Prophetische Proklamation und Deklaration

Prophetische Zeichenhandlungen

Gott sucht ein prophetisch-apostolisches Volk, das sein Evangelium verkündigen kann. Das Wort Verkündigung beinhaltet das Wort: Herolden! 

Früher hat ein König Erlasse ergehen lassen und sie wurden dann öffentlich auf dem Marktplatz verkündet. Das war keine Diskussionsveranstaltung. Der Herold muss nichts durchsetzen. Er muss aber wissen, ob er gesandt ist und delegierte Autorität besitzt. Jeder ist selbst verantwortlich, ob er der Verkündigung gehorcht und ihr Raum gibt.

Bei unserem Gott und König ist sein Wort kraftvoll. Es beinhaltet alle Kraft es auszuführen. Aber haben wir dafür als Leib Jesu ein Verständnis? Nicht nur als einzelne, sondern als Volk? Ein Königlich priesterliches Volk muss lernen, zu proklamieren und zu deklarieren.

Was ist der Unterschied zur Proklamation und Deklaration? Was ist eine Prophetische Zeichenhandlung und wie kann ich sie einsetzen? Diese und viele andere Fragen werden in diesen Botschaften behandelt. 

Proklamation und Deklaration ist Teil des Prophetischen Dienstes. Fange an, darin trainiert zu werden und suche den Geist der Prophetie! Unsere Nationen warten auf die Söhne der Bestimmung, die mit Gott interagieren können!

Sei mutig und erlebe Gottes Kraft auf deinem Mund!

 

797 Aufrufe

Zurück

Schicke uns gerne dein Zeugnis dazu!





Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur Weiterverarbeitung und für Rückfragen gespeichert werden können und weise zugleich darauf hin, dass die Zugänglichmachung meiner Daten für Dritte lediglich mit meiner Einwilligung oder aufgrund eines Gesetzes gestattet ist. Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.


captcha

Flach, Monika

... ist Leiterin von Kingdom Impact und dem Kingdom Impact Gebetshaus. Sie ist eine Predigerin des Evangeliums und sie liebt es, wenn Menschen auf Christus gebaut, stark und einsatzfähig werden und gefährlich für den Feind.