27. Februar: Wir ziehen um über den See!

Spannende Neuigkeiten von Kingdom Impact:

Im Februar werden wir umziehen! Wir sind sehr begeistert und dankbar, dass Gott uns mit dem „Gasthaus zum Adler“ mit einem so großen, und für uns optimalen, Gebäude für die nächste Phase unseres Dienstes ausstattet!

Wir freuen uns auf:

  • Viele, viele, viele Parkplätze!
  • Einen großen Saal für gut 200 Seminarteilnehmer.
  • Perfekte Räumlichkeiten für das Gebetshaus – mit zusätzlichem, separatem Eingang.
  • Großzügige Büro-Räume.
  • Zahlreiche Lagerflächen für unseren Verlag und die Medienarbeit.
  • Viele Wohnräume und Gästezimmer.
  • Insgesamt  ca. 800 m2  Wohn- & Arbeitsraum auf einem insgesamt 2500 m2  großen Grundstück.

Es ist gerade mal 2 Monate her, dass wir gemerkt haben, dass es Zeit wird, dass wir nach einem neuen Gebäude Ausschau halten, und recht bald wurde uns deutlich, dass wir dabei nicht zu klein denken dürfen – dennoch übertrifft dieses Gebäude unsere kühnsten Vorstellungen und erfüllt doch gleichzeitig all unsere „Wunschlisten“. Es werden zwar einerseits noch viele Renovierungsarbeiten auf uns zukommen (alle Handwerker und Helfer sind herzlich willkommen!), aber andererseits können wir das Gebäude auch gleich schon nutzen – alles Inventar an Stühlen, Tischen, etc. ist vorhanden, so dass wir schon 2016 Seminare und Veranstaltungen vor Ort haben können!

Denkingen liegt 1 Stunde entfernt von Konstanz, aber immer noch in der Bodenseeregion. Dies bedeutet, dass wir uns von einigen guten Freunden in Konstanz verabschieden müssen, einige Mitarbeiter werden umziehen und einige werden eine weitere Fahrtstrecke auf sich nehmen, wohingegen andere sich darüber freuen, dass wir nun zu ihnen „auf die andere Seeseite“ kommen. (Neue Adresse: Linzgaustr. 1, 88630 Pfullendorf-Denkingen)

Unser Umzugstermin: 27. Februar 2016

Angesichts der enormen Wachstums- und Einsatz-Möglichkeiten, die uns das Gebäude bietet, sind wir voller Freude, Dankbarkeit und Glaubens-Abenteuerlust für diese neue Phase des Wachstums und der Erweiterung von Kingdom Impact und dem Gebetshaus am Bodensee!

Du möchtest uns helfen? – Wunderbar!

Hier findest Du nähere Informationen: Ora et labora -Termine 2016

Generell gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Du uns unterstützen kannst:

Gebet / Fürbitte

Unser Fokus ist nicht hauptsächlich das neue Gebäude, sondern die damit sichtbar werdende nächste Phase des Dienstes von Kingdom Impact und dem Gebetshaus am Bodensee!

Praktische Arbeiten

Profis und Laien, Handwerker und Hilfswillige jeder Art sind uns herzlich willkommen! Wir haben Arbeit für jeden!

Hier nur ein paar der Dinge, die zu tun sind:

  • mindestens 150 Wände und Decken streichen
  • Fußboden verlegen
  • Zäune, Fenster streichen
  • Parkett auf Vordermann bringen
  • Parkplatzpflege
  • Dacharbeiten / Dämmung
  • Lampen anbringen
  • Putzarbeiten in 800 qm Wohn- und Arbeitsraum, Gebäude und Inventar
  • Möbel aufbauen und umplatzieren
  • Küchen einbauen
  • Lackier-Arbeiten
  • und, und, und!

Falls Du nicht an einem der „Ora-et-labora“-Wochenenden kommen kannst, aber sonst mal ein oder mehrere Tage Zeit hättest, uns zu helfen melde Dich gerne auch bei uns!!

Finanzen

Für einige Arbeiten werden wir Profis engagieren müssen, außerdem kommen viele Materialkosten und deutlich höhere laufende Kosten auf uns zu als bisher.

Spenden an unseren Verein Global Vision e.V., (Postbank, IBAN: DE56 6001 0070 0951 9967 06, BIC: PBNKDEFF).
– Achtung! – Spenden bitte einfach mit dem Betreff „Spende allgemein“ oder „Spende KI“, so können wir dann die Spende für alles einsetzen, was anfällt. Wenn Du einen konkretes Projekt am Haus finanzieren möchtest (z.B. Gebetshaus-Räume, Büro-Räume, Wandfarbe, Fußböden, Saal…), dann sende bitte einfach eine kurze Info an Esther Baumann, dann verwenden wir die Spende entsprechend!

Einige weitere Impressionen vom Gebäude:

 


Zurück