07.10. - 08.10.2023 // Pfullendorf-Denkingen

Visionstage „Unerreichte Volksgruppen“

Visionstage „Unerreichte Volksgruppen“

Kennst Du Gottes große Geschichte, in der jeder Mensch seinen Platz und seinen Wert findet?
Von Anfang an war es sein Plan, dass alle Volksgruppen ihn anbeten (Offenbarung 7,9). Doch noch immer haben nicht alle Völker überhaupt von ihm und seiner Retterliebe gehört.
Weltweit existieren etwa 17.000 Volksgruppen, von denen 6.600 bis heute zu den sogenannten „Unerreichten Volksgruppen“ zählen. Das sind Menschen, die bis jetzt noch nicht mit dem Evangelium Jesu Christi in Kontakt gekommen sind.

Das soll nicht so bleiben! Christus soll den Lohn seiner Leiden bekommen, auch in unserer Zeit!

  • Entdecke daher an diesem Wochenende gemeinsam mit uns Gottes Herz für die unerreichten Volksgruppen:
  • Was ist Gottes große Geschichte mit der Menschheit und wie kannst Du darin Deine Bestimmung erkennen?
  • Was hat Deine Berufung mit den Unerreichten zu tun?
  • Was ist Dein Teil in Gottes großem Auftrag?
  • Was ist Deine Antwort auf Gottes Ruf?
  • Wie kann es ganz praktisch aussehen, diesem Ruf zu folgen?

Gottes Ruf muss nicht mit lauter hörbarer Stimme ergehen, aber er ergeht: tief in unserem Herzen, in unserem Geist. Und unser Herz entbrennt mit Leidenschaft und Freude.
So glauben wir Gott, dass dies ein lebensveränderndes Wochenende wird!

 

Merkst du, dass dein Herz höher schlägt, wenn du das liest?
Dann melde dich gleich an… (bitte ganz runterscrollen)

 

Leiter des Trainings:

Samuel Müller ist gemeinsam mit seiner Frau Heike seit 2018 Teil des Teams. Er ist leidenschaftlicher Fürbitter und hat ein großes Herz für Afghanistan, die muslimische Welt und Unerreichte Volksgruppen. Er liebt es, für die die verschiedenen Volksgruppen zu beten und ihnen im persönlichen Kontakt das Evangelium zu verkünden.

Heike Müller ist seit 2017 Teil von Kingdom Impact. Erst nach 30 Jahren Christsein erfuhr sie von der Vielzahl an Unerreichten Volksgruppen, weshalb es seither ein wichtiger Teil ihres Lebens ist, im Gebet für sie einzustehen und durch Multiplikation Gottes Herzensanliegen auch anderen im Leib Jesu nahezulegen.

Isabella Walder ist mit ihrem Mann Erich langjährige Mitarbeiterin und hat eine besondere Salbung in der Fürbitte und einen unerschütterlichen Glauben an das Wort Gottes. Sie ist fasziniert von Gottes Herzschlag und Willen, dass jeder Mensch gerettet werden soll, weshalb die Unerreichten Volksgruppen seit vielen Jahren einer ihrer Gebetsschwerpunkte ist.

Anja Grimmel ist seit 2017 Teil unseres Teams. Sie ist von ganzem Herzen Fürbitterin und brennt dafür, dass das Reich Gottes in die Nationen, besonders zu den Unerreichten kommt. Ihr Herz ist es, dass Menschen neu ergriffen werden von Gottes Plan, dass alle Volksgruppen Ihn vor seinem Thron anbeten werden – und Leidenschaft für den Auftrag bekommen, dass die noch fehlenden Völker von Gott und seiner Retterliebe hören. Dazu trägt sie durch ihr Mandat im Gebetshaus, aber auch durch Social Media und die Mitarbeit beim Aufbau einer neuen Webseite für Unerreichte Volksgruppen bei.

Marianne Jost gehört seit 2022 zu unserem Team. Sie ist eine starke Fürbitterin und liebt es, die Schätze aus dem Königreich Gottes in die Nationen zu tragen. Sie hat in den letzten 20 Jahren immer wieder an kürzeren und längeren Einsätzen z.B. in Indien, Südsudan und Somaliland mitgewirkt und hat daher ein großes Herz für die Unerreichten Volksgruppen.

Lisa Alber ist seit 2022 Teil unseres Teams und hat ein großes Herz dafür, dass ganze Nationen, erreichte und unerreichte Völker Gott und sein wunderbares Königreich kennenlernen und zu mündigen Nachfolgern werden. Vor allem trägt sie die Unerreichten Volksgruppen in China und Indien auf ihrem Herzen und steht mit im Gebetshaus für sie ein. Dabei hat sie immer wieder die Völker vor Augen, wie sie eines Tages gemeinsam mit uns vor Gottes Thron stehen und ihn anbeten.

   

Daten:

07.-08.10.2023
Beginn: Samstag 09.00 Uhr
Ende: Sonntag 13.00 Uhr

 

Kosten:

55,- EUR  (Ehepaare 80,- EUR ) / 65,- CHF (Ehepaare 100,- CHF )

Aktueller Hinweis:
Bitte die Schulungsgebühr erst ab Januar 2023 (bis zum Seminarbeginn) überweisen!
Die Bankverbindung erhält jeder Teilnehmer dann per E-Mail.

 

Veranstaltungsort:

Kingdom Impact Schulungszentrum
Linzgaustr. 1
88630 Pfullendorf

 

Unterkünfte:

Bei uns im Schulungszentrum können wir leider keine Unterkünfte anbieten – auch keine Stellplätze für Wohnmobile, etc.
Eine Liste mit Infos zu Hotels, Ferienwohnungen und Camping-Stellplätzen in der Umgebung findet Ihr hier.

 

Anmeldung hier:










































    Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Zurück zur Übersicht