30.05.2020 // Pfullendorf-Denkingen

Prophetische Konferenz 2020

See and enter

Datum: 30.05.-01.06. 2020 (Pfingsten)

 

Jedes Jahr gibt uns Gott einen Auftrag, den wir besonders in unserer Prophetischen Konferenz umsetzen. Für 2020 hat Gott klar zu uns geredet: Er möchte ein Upgrade der Prophetischen Bewegungen in der deutschsprachigen Welt hervorkommen sehen.
Deswegen sammeln wir Propheten und Prophetentrainer bereits in den drei Blöcken unserer prophetischen Ausbildung 2020, um in Gebet und Lehre einen Schulterschluss mit ihnen zu machen. Über ein Jahr lang haben wir in unserem Gebetshaus den Prophetischen Dienst zum Schwerpunkt gemacht. Wir glauben Gott, dass dieser Dienst in D-A-CH in die volle Mannesreife hineinkommt.

Die Konferenz dient als Plattform zur Freisetzung des Prophetischen Dienstes und wird der Abschluss unserer Gebete des letzten Jahres sein. Wir laden dich dazu ein, deinen Glauben mit unserem zu bündeln und diesen Abschluss gemeinsam zu vollziehen.

 

Vision – worum geht es?

  • Du möchtest sehen, wie das Prophetische in unserem Land an Qualität und göttlichem Einfluss zunimmt und seine Kraft entfaltet, um unsere Nation zu formen?
  • Du möchtest sehen, wie sich das Prophetische und das Apostolische stärker verbinden?
  • Du hast Vision, mit anderen Propheten für ein Upgrade der prophetischen Bewegung in Europa zu beten?
  • Du stehst dafür, dass der Prophetische Dienst sich spezialisiert und in den einzelnen Gesellschaftsbereichen (Wirtschaft, Politik, Bildung, Kuns,…) an Schlagkraft gewinnt?
  • Du möchtest selbst in deiner Prophetischen Gabe gestärkt werden oder ein klareres Verständnis über den Prophetischen Dienst bekommen?

Dann bist du auf dieser Konferenz genau richtig!

 

Wytze Valkema, der uns bereits im Februar in die Gerichtssäle des Himmels eingeführt hat, wird uns mit seiner enormen Sehergabe und als Lobpreisleiter in himmlische Räume und Dimensionen mit hineinnehmen. Wir durften ihn als Team bereits 2019 erleben und wurden durch seinen Prophetenmantel sofort tiefer in die Dimensionen des prophetischen Sehens hineingenommen.
Wytze wird während der Konferenz gemeinsam mit Mike Chance und dem KI Team den Lobpreis leiten.

Ebenso begeistert sind wir darüber, dass Arleen Westerhof kommen wird. Sie wird den Prophetischen Dienst in den einzelnen Gesellschaftsbereichen näher beleuchten und uns an ihrer Autorität und Salbung teilhaben lassen.
Monika Flach und Catrin Küllmer werden die Konferenz leiten und die Schlagkraft aus dem dreimonatigen Prophetentraining mitbringen.

Wir sind begeistert, dass wir eine etwa 150 Personen starke Truppe von Parallelbetern für diese Konferenz aufbieten können, was uns zu einer stärkeren Durchschlagskraft im Geist verhelfen wird.

 

Pfingstmontags-Special:

Der Pfingstmontag dient nicht zur Lehre, sondern wir werden aus einer längeren Lobpreiszeit heraus ein Feuerwerk von Prophetien und Deklarationen freisetzen. Dazu werden zusätzliche Propheten mit nationalem Mandat eingeladen sein! Wir wünschen uns, dass in Deutschland verstärkt prophetische Stimmen gehört werden können!

 

Geplantes Programm:

Samstag Abend, 30.05.20
Registration ab 18 Uhr
19.30 Uhr Start
Monika Flach und Catrin Küllmer

Sonntag Morgen, 31.05.20
9.30-13.00 Uhr (Worship bereits ab 8.30 Uhr)
Wytze Valkema

Sonntag Nachmittag:
15.00-17.30 Uhr
Wytze Valkema

Sonntag Abend:
19.00 Uhr
Arleen Westerhof

Montag morgen, 01.06.20
9.30-13.00 Uhr (Worship bereits ab 8.30 Uhr)
Nationale und internationale Propheten prophezeien für Deutschland

 

Sprecher:

Wytze & Ageeth Valkema kommen aus den Niederlanden und haben einen prophetischen Dienst für Nationen. Unsere Herzen haben sich stark miteinander verknüpft. Wir glauben, dass Gott ihnen eine Salbung für Deutschland gegeben hat, das Prophetische mitzubauen und den Leib tiefer in himmlische Räume des Königreiches einzuführen. Die Gerichtssäle sind dabei nur eine Dimension, aber eine wichtige. Wir erwarten aber auch über starke prophetische Anbetung, das neue Klänge freigesetzt werden, die uns den Himmel eröffnen.

Wytze ist Buchautor, prophetischer Songwriter und ein begabter Künstler in Malerei. 2015 veröffentlichte er mit der ‟The Worship Company“ sein erstes Album ‟Emerald“ mit keltischem Einschlag. Sein erstes Buch über die himmlischen Gerichtssäle kam 2016 heraus.
Darüber hinaus ist er mit seiner Frau Teil der Gebetsbewegung „HighwayPrayer Jesaja 19 und 62“.

Nähere Informationen zu Wytze und Ageeth hier bzw. auf Instagram: @iamwytze

 

Dr. Arleen Westerhof
Wir freuen uns total, dass Arleen die prophetische Konferenz bereichern wird. Ich (Monika Flach) habe sie in Amsterdam bei dem europäischen Prophetenkreis kennenlernen dürfen. Sie ist eine erstaunliche prophetische Apostolin oder apostolische Prophetin, die in verschiedenen gesellschaftlichen Foren von Wirtschaft, Politik und Kunst prägend einwirkt. Sie bildet wirkliche Daniels für die Gesellschaft aus. Für mich ist sie eine wahre Botschafterin des Königreiches und ich glaube, dass sie für Deutschland ein klares Wort mitbringen wird. Hier ihre Bio:

Arleen und ihr Mann Dick sind leitende Pastoren der „God’s Embassy Church“ in Amsterdam, die sie im Jahre 2005 gegründet haben. Arleen ist außerdem Gründerin und Vorsteherin des „Netherlands Prophetic Council“, einer Plattform, in der sie Propheten trainiert, die auf nationaler Ebene agieren. Sie ist außerdem Beraterin für die „Coalition for Apostolic Reformation (CAR)“. Arleen hat eine Leidenschaft dafür, Menschen mit einer Weisheit, die mit der von Josef oder Daniel in der Bibel vergleichbar ist, zu fördern, damit sie in der Gesellschaft mit Gott-gegebenen Lösungen Antworten auf gesellschaftliche Probleme geben und damit massiv Veränderung bringen können.

Weiterhin ist Arleen Gründerin und Geschäftsführerin des „European Economic Summit“, einem halbjährlich stattfindenden Gipfeltreffen, das darauf zielt, neue, durch den christlichen Glauben geprägte Paradigmen und Modelle in der Wirtschaft und im Finanzwesen zu etablieren und „transformatorische Unternehmen“ als neue Unternehmensmodelle zur Verminderung von Armut und für nachhaltige Volkswirtschaften zu präsentieren.

 

Monika Flach ist eine leidenschaftliche Predigerin des Glaubens und Leiterin von „Kingdom Impact“. Ein besonderer Schwerpunkt ihres Dienstes liegt darin, das Königreich Gottes zu predigen und Menschen im Leben mit dem Unsichtbaren zu trainieren.

Über 13 Jahre war sie Teil der „Prophetic Teaching Community“ in Hannover, und damit leitende Mitarbeiterin des „Christlichen Trainingszentrums“, einer Ausbildungsstätte für Gebet, Fürbitte und prophetischen Dienst. Von 2003-2006 baute sie 3 Prophetenschulen in verschiedenen Gemeindegründungsbewegungen in Nordindien auf. In den letzten Jahren baute sie auch prophetische Schulen in Ägypten auf. Sie ist auch Mitautorin der prophetischen Seite des Wächterrufs.

Ihr Herz brennt vor allem dafür, dass der Prophetische Dienst mit dem Apostolischen Dienst zusammenkommt, damit das Königreich Gottes in Nationen landen kann.  […mehr]

 

Catrin Küllmer lebt mit ihrem Mann und ihren beiden (fast) erwachsenen Töchtern in Kassel.
Sie leitet dort zwei jüngerschaftliche Schulen, bildet Mentoren und Lehrer aus und hat über ca. 20 Jahre bis Mai 2019 die prophetische Arbeit des Jesus Centrum Kassel geleitet.
Sie liebt es, Menschen im Prophetischen zu trainieren, in ihre Berufung und in Befreiung hinein zu „jüngern“ und das Wort Gottes zu lehren. Seit mehreren Jahren schlägt ihr Herz dafür, in unserem Land und darüber hinaus das Apostolische und das Prophetische hervor- und zusammenzubringen.

 

 

Mike Chance leitet zusammen mit seiner Frau Kay den Dienst „ARISE!“.
Sie sind „alte Kämpfer“, die schon viele Schlachten gekämpft und viele Siege gesehen haben.
Vor mittlerweile über 40 Jahren rief Gott sie nach Deutschland für „Erweckung und Ernte in Deutschland und in Europa!“
Mike und Kay haben über 20 Anbetungs-CDs mit einer prophetischen Botschaft produziert und viele Bücher und Studienbücher geschrieben.

Nähere Informationen zu Mike und Kay Chance auf der Webseite von Arise.

 

 

Es ist uns eine besondere Freude, dass wir als Freunde gemeinsam für diese Konferenz stehen können.

 

Praktische Informationen:

Konferenzdaten:
Datum: 30.05.-01.06. 2020 (Pfingsten)

Zeiten:
Tag 1: Registration ab 18 Uhr, 19.30 Uhr Start
Tag 2: 9.30-13.00; 15.00-17.30; 19.00 Uhr
Tag 3: 9.30-13.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Andelsbach-Halle
Linzgaustraße 16
88630 Pfullendorf

Konferenzgebühr:
EUR 75,-  oder CHF 100,-/ Person

-> Achtung, wir bieten keine Tagespreise an.

Bankverbindung:

Achtung! Wir haben eine neue Bankverbindung für Teilnehmergebühren:

Deutschland:
Konto-Inhaber: Global Vision e.V.
Postbank
Konto: 951998701
IBAN: DE26 6001 0070 0951 9987 01
BIC: PBNKDEFF
BLZ: 60010070

(zur Schweizer Bankverbindung)

Betreff: Konferenz 2020 + Name des Konferenzteilnehmers

Verpflegung:
Nähere Informationen folgen
Unterkünfte:

Bei uns im Schulungszentrum können wir leider keine Unterkünfte bieten – auch keine Stellplätze für Wohnmobile, etc.

Eine Liste mit Infos zu Hotels, Ferienwohnungen und Camping-Stellplätzen in der Umgebung finden Sie hier.

Kinderbetreuung:
Wir können keine Kinderbetreuung anbieten.
 

Anmeldung:


Online anmelden

Zurück zur Übersicht