Die Nationen brauchen Dich!

Lass Dich per Fernstudium ausbilden – in einem Jahr zu einem Lebensstil als Teamleiter bzw. Teammitglied für Kurzeinsätze!

Zielgruppe:
Deutschland, Österreich und die Schweiz sollen wieder zu sendenden Nationen werden – und mit diesem Fernkurs wird die Teilnahme nun besonders für Teilnehmer aus Österreich, Schweiz und Süddeutschland noch einfacher!

Schulungsdauer:
Max. 12 Monate bei flexibler Zeiteinteilung (zeitlicher Richtwert für die einzelnen Trainingsblöcke liegt bei jeweils 1 bzw. 1-2 Monaten).

Beginn:
Jederzeit möglich.

Arbeitsumfang:
7 Trainingsblöcke bestehend aus Training per MP3-CDs (seit 2012 nun auch ohne Fernstudium im Online-Shop frei erhältlich!), und Hausaufgabenbearbeitung (praxis-orientierte, praktische Aufgaben).

Durchführung eines selbst vorbereiteten Einsatzes während der Ausbildungszeit (Anleitung und Mentoring dazu per E-Mail und Telefon).

Themen:

  • Teams for the World! – Neue Wege in Mission, Königreich Gottes, Unsichtbare Welt, Was ist Gemeinde? Leben im Geist
  • Cross Cultural Training, Gemeinde und Mission, Kulturschock, Re-Entry, Gottes Herz für Städte und Nationen
  • Gebet, Gebetseinsätze, Prophetische Fürbitte, Gebetsleiterschaft, Geistlicher Kampf, Gebetspioniere
  • Praktische Organisation und Durchführung von Einsätzen, Jüngerschaft
  • Personal Ministry – Dienst an Mitarbeitern / Leitern / Missionaren durch Prophetie und Gebet – ganz praktisch!
  • Predigen, Predigtvorbereitung, Teamarbeit
  • Gnade, Barmherzigkeit, Platonische Weltanschauung, Strategien für die Ernte

Kosten:
400 Euro (Schulgebühr, Mentoring, Hausarbeiten, Korrespondenz).

Hinzu kommen die Kosten für die 7 MP3-Schulungsblöcke (je 12 Euro – siehe Online-Shop) und ca. 50 – 100 Euro für zusätzliche Lehrmaterialien (Bücher, MP3s), die zur Hausaufgabenbearbeitung selbst gewählt werden können.

Kosten für Unterbringung und Anreise entfallen natürlich.

Abschluss:
Teams for the World! stellt 2 Zertifikate aus, welche die erfolgreiche Weiterbildung durch den TFW-Fernkurs sowie die Bearbeitung der Schulungsthemen bestätigen. Eines der Zertifikate ist auf den Kontext Gemeinde, Weltmission, Teamleitung bzw. Teamarbeit ausgerichtet.

Das zweite Zertifikat ist auf den beruflichen Kontext fokussiert und umfasst u.a. folgende Themen:
Teamleitung, Teamarbeit, Visions- und Profilentwicklung in Teams, grundlegende Kenntnisse über Teamentwicklung, Persönlichkeitsschulung (sofern am Schulungstag teilgenommen wurde), Cross Cultural Training, Konfliktbewältigung, Counselling, Leiterschaftstraining durch individuelles Mentoring, Durchführung eines selbst vorbereiteten Teameinsatzes.

Diese Zertifikate sind nicht staatlich anerkannt, können jedoch Bewerbungen als Zertifikat über die nebenberufliche Weiterbildung beigefügt werden.

Bewerbungsunterlagen:
Die Bewerbungsunterlagen für die Ausbildung bei Teams for the World! können im TFW-Büro (ebaumann@kingdomimpact.org) angefordert werden.

Unsere Empfehlung:
Da wir – wie unser Name schon sagt – in Teams denken und arbeiten, empfehlen wir jedem TFW-Studenten, wenn möglich auch die Ausbildung schon mit ein oder mehreren Personen aus dem eigenen Umfeld gemeinsam durchzuführen. Das wäre optimal, ist aber keine Voraussetzung für die Teilnahme!