Rückblick Wertschätzungstag in St. Gallen (CH)

Organisiert von der Hausgemeinde-Bewegung Ostschweiz, fand am 11. November in St. Gallen in der Schweiz der Wertschätzungstag statt.

Schätze teilen

Jeder Gruppe, jeder Gemeinde, jedem Dienst im Volk Gottes offenbart Gott gewisse Schätze aus Seinem Reich. Und diese gilt es nicht für sich zu behalten, sondern sie zu teilen, weiterzugeben und zu multiplizieren –  und genau das taten wir an diesem Tag.
An 18 Ständen  stellten die verschiedenen Hausgemeinden und wir als Kingdom Impact Schätze vor, die uns Gott offenbart hatte und teilten diese untereinander aus. Es herrschte „Marktplatz-Stimmung“: Durch die Stände schlendern, miteinander austauschen, zusammen beten, ausprobieren, einander genießen und Gott genießen. Es gab Stände über die Bedeutung des Heiligtums und der jüdischen Feste, über Israel, über den Austausch am Kreuz, über christliche Schulen und Lerngruppen, Mission, Business und Jüngerschaft und viele mehr.

An unserem Stand von Kingdom Impact teilten wir den Schatz des „lebendigen Zugangs zum Wort Gottes“ aus und bauten zudem einen Raum mit Stationen auf, in dem man sich Seinem Wort neu unterstellen, sich nochmals neu als Botschafter registrieren und Gott auf viele andere Weisen begegnen konnte.

  Es war genial in dieser Form als Volk Gottes vor Ihm zu sein, das was Gott jedem einzelnen gegeben hatte zu wertschätzen und so Gott zu ehren!
Wir konnten Schätze von uns weitergeben und sehen, wie Gott viele berührte, ihnen begegnete und zu ihnen sprach. Und gleichzeitig fuhren wir am Abend als Beschenkte wieder nach Hause.

Was für ein Vorrecht, ein Teil des Volkes unseres Gottes zu sein!


Zurück