Rückblick „Riseup Now!“ 2018

Vom 15. bis 17. Juni fand in Rom eine Gebetskonferenz für Europa statt.
Dazu eingeladen hatten unsere arabisch sprechenden Geschwister, die ein besonderes Herz für die Errettung von Europa haben.

Wir sind begeistert, dass Gott begonnen hat, die arabische Gemeinde mit der europäischen Gemeinde zu verknüpfen und dass Er gerade die arabisch sprechenden Geschwister gebraucht, um Europa für sich zu gewinnen! Und für diese Konferenz in Rom haben wir uns mit ihnen zusammen hingestellt, um das, was Gott für Europa auf dem Herz hat aufzunehmen.

Einmal mehr sind wir sehr berührt von der Souveränität Gottes; wie Er das, was auf Seinem Herzen ist, durchführt und uns daran Teil haben lässt! Voller Freude und Staunen schauen wir auf die Konferenz zurück und sehen, dass alles, wofür wir im Vorfeld der Konferenz gebetet hatten, auch tatsächlich durchgegangen ist.

Hier ein kurzer Einblick in Einiges von dem, was Gott getan hat:

Bethel
Während der Konferenz erlebten wir, dass das ganze Gebäude zu einem „Bethel“, einem Haus Gottes wurde. Die Gegenwart Gottes erfüllte alle Räume des Hotels, Sein Friede war überall spürbar und während den Sessions waren viele Engel da, die Aufträge entgegen nahmen, während wir im Gebet für Europa einstanden. Wir sind so dankbar dafür, dass der Herr so da war und diesen Ort gebraucht hat, um für Europa und für Seine Gemeinde Dinge im Unsichtbaren ins Rollen zu bringen!

Einheit und Liebe
Trotz der vielen verschiedenen Sprachen und Nationen konnten wir in Einheit zusammenstehen und gemeinsam beten, dass Gott das Herz von Europa neu berührt und mit Seiner Liebe verzehrt.Wir als Braut Gottes in Europa wollen neu erfasst werden von Seiner Liebe, sodass wir auch einander so lieben können, wie Er uns liebt! Möge Gott uns, Seine Gemeinde neu erwecken, sodass wir Sein Leben zu den Nationen bringen können!

Die Braut aus allen Denominationen
Gott hatte uns an einen für die Geschichte der Gemeinde strategisch wichtigen Ort gerufen: Rom. So beteten wir von hier aus auch, dass der Herr Seine Braut aus allen Denominationen hervorruft und ein neues Feuer in den Kirchen entzündet. Speziell standen wir auch für Italien ein – Herr, erwecke diese Nation, wirke Wunder in ihr, lass Deine Herrlichkeit hier sichtbar werden!

God is on the move!
Wir glauben, dass wir uns mitten in einer gewaltigen Erntezeit für Europa befinden! „Europes time for visitation has come!“ Lasst uns zusammen beten, dass der Herr Sein Werk in unseren Ländern tut, lasst uns beten für viele Erntearbeiter und lasst uns uns selbst ganz neu Ihm hingeben als Arbeiter in der Ernte!

 

Wer Facebook hat, kann sich gerne die einzelnen Sessions der Konferenz anschauen:

https://www.facebook.com/search/top/?q=rise%20up%20now%20italy