Teil 4: Umgang mit prophetischen Worten – Monika Flach

Wir müssen immer wieder Leitplanken setzen, im Umgang mit dem prophetischen Wort. Alle prophetische Rede und jede Erkenntnis ist immer nur Stückwerk. Niemals kann ein Dienst die ganze Bandbreite des Reden Gottes für eine Nation, oder auch für Einzelne, abdecken. Wir hören gemäss dem Wie und Wozu wir berufen sind. Lasst uns aber lernen, ganz identifiziert zu sein mit dem was Gott uns gegeben hat. So können wir lernen als Leib Christi in Europa auf Gott zu hören.