Lebendiger Zugang zum Wort (3/3) – Monika Flach

Viele Christen hören das Wort Gottes nur als Appell, als Gesetz und Richtlinie, die es einzuhalten gilt. Der Unterschied zwischem dem Einhalten und Festhalten des Wortes ist ihnen noch unbekannt.

Wenn wir lernen, die Antworten und Hilfen Gottes direkt aus dem Wort zu empfangen, so werden wir stark in Gott und unsere Seele findet einen festen Anker in allen Stürmen des Lebens. Denn das Wort Gottes ist lebendig und wirksam – auch heute noch!

Diese Boschaft hat die Bibellese vieler, oft langjähriger Christen, revolutioniert und belebt.

108 Aufrufe

Zurück

Schicke uns gerne dein Zeugnis dazu!





Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur Weiterverarbeitung und für Rückfragen gespeichert werden können und weise zugleich darauf hin, dass die Zugänglichmachung meiner Daten für Dritte lediglich mit meiner Einwilligung oder aufgrund eines Gesetzes gestattet ist. Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.


captcha