Gott liebt Eltern, du bist nicht allein! (1/5) – Monika Flach

Wie können wir als Eltern kühn und mutig sein in dem von Gott gegebenen Erziehungsauftrag trotz aller Einschüchterungen und Herausforderungen? Die Freude an Gott und die Kraft des Heiligen Geistes benötigen wir eben nicht nur für die Gemeinde, sondern sie wird gerade zu Hause relevant. Wie kann das Königreich Gottes bei uns zu Hause greifen?

136 Aufrufe

Zurück

Schicke uns gerne dein Zeugnis dazu!





Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur Weiterverarbeitung und für Rückfragen gespeichert werden können und weise zugleich darauf hin, dass die Zugänglichmachung meiner Daten für Dritte lediglich mit meiner Einwilligung oder aufgrund eines Gesetzes gestattet ist. Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.


captcha