Wantalk 24-7: Familie Bune in Papua Neuguinea

Buchstäblich bis ans Ende der Welt wird die gute Nachricht vom Königreich Gottes von unseren Leuten in Papua Neu Guinea getragen. Sam, Sonja und ihre drei Kinder wurden Ende Juli 2019 von uns in Sams alte Heimat zurückgesendet.
Sie glauben, dass Gebet und Mission zusammengehören und werden deshalb ein Gebetshaus in der Hauptstadt Port Moresby gründen und in Sams Heimatdorf (Provinz New Ireland) eine Buschklinik aufbauen. Diese soll vor allem dazu dienen, Menschenleben zu retten und die Gesundheitsversorgung der Menschen in New Ireland zu verbessern.

Wir tragen ihren Auftrag auch in unserem Gebetshaus mit und stehen mit ihnen dafür ein, dass auch in Papua Neu Guinea die Lehre vom Königreich Gottes verbreitet wird. Gott hat viel vor mit dieser Nation und wir lieben es, mit ihm gemeinsam in Seine Pläne zu investieren.

 

Weitere Infos zu Wantalk 24-7:
https://wantalk24seven.org/